Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anbieter von Eventlocations

1.   Geltungsbereich

1.1. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Nutzungsverhältnis zwischen dem Betreiber von hotel-events.com, (folgend: hotel-events), und den Anbietern von Eventlocations (im Folgenden: Anbieter).

1.2. Etwaige abweichende Geschäftsbedingungen des Anbieters finden auf das Rechtsverhältnis zwischen dem Betreiber von hotel-events.com, und den Anbietern keine Anwendung, es sei denn hotel-events stimmt deren Geltung vorher ausdrücklich schriftlich zu.

2. Tätigkeitsprofil von hotel-events

2.1. Hotel-events betreibt einen Online-Marktplatz für Eventlocations. Dabei ermöglicht hotel-events die direkte Kontaktaufnahme zwischen Buchungsinteressenten (im Folgenden: Interessenten) und Eventlocations.

2.2. Die Tätigkeit von hotel-events beschränkt sich auf die zur Verfügungsstellung von Kontaktdaten über Eventlocations zwischen Interessenten und gewerblichen Anbietern. Dabei wird hotel-events nicht selbst Vertragspartner abzuschließender Mietverträge. Mietverträge über Eventlocations kommen ausschließlich zwischen dem jeweiligen Anbieter und Interessenten zustande.

2.3. Hotel-events ist bestrebt, die Abrufbarkeit und Funktionalität der Website zu allen Zeiten verfügbar zu halten. Ein Rechtsanspruch darauf erwächst nicht. Hotel-events behält sich insbesondere vor, die Website im Fall eines berechtigten Interesses (z. B. aus Wartungsgründen) oder aufgrund höherer Gewalt zeitweise außer Betrieb zu setzen.

3. Leistungsumfang

3.1. Hotel-events stellt Anbietern Vorlagen zur Erstellung der Präsentation ihrer Eventlocation zur Verfügung. Der Anbieter kann Beschreibungsfelder ausfüllen und Fotos hochladen. Das Bearbeiten der Präsentation, z. B. nach einer Renovierung oder einer Preisanpassung, ist dem Anbieter jederzeit möglich.

3.2. Zur Nutzung von hotel-events ist eine Registrierung des Anbieters erforderlich. Mit der Registrierung bestätigt der Anbieter, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anbieter von Eventlocations von hotel-events.com gelesen hat und sein Einverständnis hierzu erklärt.

3.3. Eine Registrierung ist nur volljährigen natürlichen Personen oder juristischen Personen sowie rechtsfähigen Personengesellschaften gestattet.

3.4. Der Anbieter ist verpflichtet, die für die Registrierung nötigen Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben und im Fall der Änderung seiner Daten diese unverzüglich zu aktualisieren.

3.5. Das mit der Registrierung angelegte Nutzerkonto darf nur von dem registrierten Anbieter genutzt werden.

3.6. Sofern der Anbieter gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und insbesondere gegen statuierte Registrierungsbedingungen verstößt, ist hotel-events berechtigt, eine Registrierung abzulehnen oder das Nutzerkonto des Anbieters mit sofortiger Wirkung zu löschen.

4. Einstellen von Eventlocations

4.1. Der Anbieter verpflichtet sich, nur ernstgemeinte Angebote zur Vermietung von Eventlocations auf hotel-events einzustellen. Gleichzeitig versichert er mit dem Einstellen der jeweiligen Eventlocation, dass sich diese in seinem eigenen Vermarktungsbestand befindet und er über diese uneingeschränkt verfügen darf.

4.2. Sämtliche vom Anbieter eingespeiste Angaben über die jeweilige Eventlocation sind wahrheitsgemäß zu verfassen. Der Anbieter versichert, dass von ihm eingestellte Inhalte und Bildmaterial nicht gegen Rechte Dritter oder gegen geltendes Recht verstoßen. Sofern doch eine Verletzung der Rechte Dritter oder ein Verstoß gegen geltendes Recht vorliegt, hält der Anbieter hotel-events von sämtlichen Ansprüchen frei.

4.3. Der Anbieter ist verpflichtet, Änderungen eingespeister Daten zur Eventlocation unverzüglich im auf hotel-events angelegten Locationprofil zu aktualisieren. Dies betrifft insbesondere die unverzügliche Deaktivierung eines Locationprofils, sobald dieses nicht mehr zur Vermietung zur Verfügung steht.

4.4. Der Anbieter übernimmt hinsichtlich sämtlicher Angaben, Bildmaterials und sonstigen Inhalts des von ihm angelegten Eventlocationprofils auf hotel-events.com die alleinige Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Aktualität. Eine Überprüfung eingestellter Daten seitens hotel-events findet grundsätzlich nicht statt.

4.5. Eine missbräuchliche Nutzung der Website hotel-events.com ist dem Anbieter nicht gestattet. Ein Missbrauch liegt insbesondere vor, sofern der Anbieter bewusst unrichtige Angaben zur Eventlocation einspeist, das angelegte Profil zu Werbezwecken, die nicht der Anmietung der eingestellten Eventlocation dienen, verwendet, oder Verlinkungen zu rechtswidrigen Websites einstellt. Im Fall eines Missbrauches oder begründeten Verdachts des Missbrauches ist hotel-events berechtigt, ohne Vorankündigung eine sofortige Sperrung oder Löschung des erstellten Eventlocationprofils vorzunehmen.

5. Einräumung von Nutzungsrechten

5.1. Durch das Hochladen von Fotos/Bildern auf hotel-events.com bestätigt der Anbieter, dass er das alleinige Urheberrecht für diese Fotos/Bilder besitzt.

5.2. Mit Hochladen der Fotos/Bilder auf hotel-events.com stimmt der Anbieter zu, dass hotel-events diese auf seiner Website nutzen kann. Der Anbieter räumt hotel-events ein nicht exklusives, weltweites unwiderrufliches, uneingeschränktes, unbefristetes Recht und eine solche Lizenz ein, die Fotos/Bilder nach Ermessen von hotel-events zu nutzen, zu vervielfältigen und verfügbar zu machen.

5.3. Ein Widerruf der Rechtseinräumung kann jederzeit gegenüber hotel-events mit Wirkung für die Zukunft erklärt werden.

5.4. Der Anbieter versichert, dass der für die Rechtseinräumung nach Ziffer 5.3. erforderlichen Rechte an den Inhalten ihm zustehen und keine Rechte Dritter entgegenstehen. Er hält hotel-events von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte wegen entgegenstehender Rechte gegenüber hotel-events geltend machen.

5.5. Hotel-events schließt jegliche Verantwortung oder Haftung für hochgeladene Fotos/Bilder aus. Der jeweilige Anbieter, der das Foto/Bild hochgeladen hat, gewährleistet, dass das Foto-/Bildmaterial keine Viren, sonstige infizierte Dateien, rechtlich unzulässige, beleidigende oder unangemessene Materialien enthält.

5.6. Sofern Fotos/Bilder den vorherigen Kriterien nicht entsprechen, ist hotel-events berechtigt, diese nicht zu veröffentlichen oder zu jeder Zeit ohne vorherige Mitteilung gegenüber dem Anbieter zu löschen.

6. Pakete

6.1. Die Laufzeit eines gebuchten Paketes beträgt ein Jahr. Sie verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn der Anbieter nicht spätestens drei Monate vor Ablauf des jeweiligen Verlängerungszeitraumes die Kündigung des von ihm gebuchten Paketes erklärt.

6.2. Die Kündigung des Paketes bedarf der Textform. Sie kann schriftlich, per Fax oder per E-Mail gegenüber hotel-events erklärt werden. Zur Rechtzeitigkeit der Kündigung kommt es auf den Eingang der Erklärung bei hotel-events an.

6.3. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

6.4. Ein Wechsel in ein niedrigeres Paket (Downgrade) ist jeweils zum Ende der Laufzeit möglich. Es bedarf der Erklärung des Anbieters an hotel-events in Schriftform. Die Erklärung eines Wechsels zu einem Downgrade ist spätestens 2 Wochen vor Ablauf des Verlängerungszeitraumes zu erklären, wobei es auf den Eingang der Erklärung bei hotel-events ankommt.

7. Datenschutz

7.1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist das Badhotel Sternhagen „Das Haus am Strand“ GmbH & Co. KG, Cuxhavener Straße 86, D-27476 Cuxhaven-Duhnen. Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum. 

7.2. Mit Kenntnisnahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen geben Sie Ihr Einverständnis, das hotel-events Ihre personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten, speichern und nutzen darf.

7.3. „Personenbezogene Daten“ sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Davon erfasst sind Angaben, die einen Rückschluss auf die Identität zulassen, z. B. Name, Adresse und Geburtsdatum.

7.4.  Das Erheben, Verarbeiten, Speichern und Nutzen personenbezogener Daten durch hotel-events richtet sich ausschließlich nach geltendem Recht. Hotel-events verpflichtet sich, verantwortungsvoll und mit großer Sorgfalt mit den bereitgestellten Daten seiner Nutzer umzugehen.

7.5. Hotel-events erhebt, speichert, übermittelt und nutzt personenbezogene Daten nur im Rahmen der freiwilligen Überlassung und zur Erfüllung seines Geschäftszweckes. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur in diesem Rahmen und nur mit ausdrücklicher und jederzeit widerruflicher Einwilligung des Betroffenen.

7.6. Jeder Nutzer von hotel-events.com hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten und deren Herkunft sowie den Empfänger, an den die Daten weitergeleitet werden. Ferner besteht zu jeder Zeit das Recht, gespeicherte personenbezogene Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Im Fall eines Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs-, oder Löschungsverlangens kann sich der betroffene Nutzer von hotel-events.com per E-Mail an info@hotel-events.com wenden oder sein Verlangen per Post an hotel-events, c/o Badhotel Sternhagen, Cuxhavener Straße 86, D-27476 Cuxhaven-Duhnen senden.

7.7. Hotel-events schützt die personenbezogenen Daten seiner Nutzer vor unerlaubtem Zugriff sowie vor unerlaubter Verwendung oder Veröffentlichung. Dazu setzt hotel-events technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (z. B. Schutz durch Verschlüsselung des Protokolls „Secure Socket Layer (SSL)“) ein, um die personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

8. Haftungsausschluss und -beschränkung

8.1. Hotel-events übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf hotel-events.com abrufbaren Informationen.

8.2. Eine Haftung von hotel-events für sämtliche Schäden ist ausgeschlossen, sofern sich nicht aus zwingenden gesetzlichen Vorschriften ein Haftungsausschluss verbietet.

9. Haftung des Anbieters

Der Anbieter stellt hotel-events von allen Ansprüchen Dritter frei, die im Zusammenhang mit der Vermietung von Eventlocations geltend gemacht werden.

10. Änderungsvorbehalt

Hotel-events behält sich vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit bei Vorliegen sachlicher Gründe (z.B. bei Gesetzesänderungen, Änderungen der Rechtsprechung oder Veränderung der wirtschaftlichen Verhältnisse von hotel-events) zu ändern. Dies gilt nicht, wenn die vorzunehmenden Änderungen für den Anbieter unter Berücksichtigung seiner schützenswürdigen Interessen unzumutbar sind.

 

11. Schlussbestimmungen

11.1. Sofern Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden sein oder unwirksam sein sollten, wird die Wirksamkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen hiervon nicht berührt. 

11.2. Für Streitigkeiten aus dem Nutzungsverhältnis zu hotel-events gilt Cuxhaven als Erfüllungsort.

11.3. Als Gerichtsstand wird für alle Rechtsstreitigkeiten über diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossene Verträge Cuxhaven vereinbart.

11.4. Für sämtliche aus dem Nutzungsverhältnis zu hotel-events begründete Rechtsverhältnisse und Rechtsstreitigkeiten findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.